Archiv für den Monat: März 2009

Abtauchen in die Tiefsee

Faszinierende Tiefsse Einblicke gewährt die Ausstellung im Senckenberg Museum in Frankfurt am Main. Noch bis 30. Juni können dort einzigartige Einblicke in die Tiefen unserer Ozeane geworfen werden. Etwas gruselig ist es schon, wenn man sich die Räuber des Meeres und die Giganten der Tiefe beobachtet. Haben Sie schon einmal Fleisch fressende Quallen gesehen oder Tintenfische, die durchsichtig sind?

Tiefsee – entdecken, erforschen und erleben
So lautet das Motto der Tiefsee-Ausstellung. Und das ist natürlich für kleine und große Entdecker Programm.

In einem virtuellem 11 Meter langen Tauchboot kann man die Unterwasserwelt mit leuchtenden Tiefssefischen in 11 Tausend Metern Tiefe erleben. Die Ausstellung vermittelt einen grandiosen Eindruck der Unterwasserwelt. Auch historische Aspekte der Tauchforschung werden anschaulich beleuchtet. So kann man ein Modell einer kleinen Tauchkugel bestaunen, die schon 1930 den Meeresgrund erforscht hat.

Spezialisten der Tiefe
Der extreme Lebensraum ist wirklich nur von Spezialisten bewohnbar. Es ist fast wie bei Rotkäppchens Begegnung mit dem Bösen Wolf: Um in der Dunkelheit sehen zu können, sind riesige Augen nötig. Um die rare Beute schneller fressen oder große Beute besser festhalten zu können, haben die Tiere riesige Zähne.

Die Tiefsee-Ausstellung läuft in Kooperation mit dem Naturhistorischen Museum Basel.

Die Tiefsee-Website
Auf der Website des Senckenberg-Museums gibt es noch viel mehr zu entdecken:

www.tiefsee.senckenberg.de

Neben den Öffnungszeiten, Eintrittspreisen, Informationen zur Tiefsee-Forschung und Tiefseetechnik finden Sie hier eine umfangreiche Galerie mit der Entstehung der Gebäude, Fotos von der Biodiversität der Tiefsee und ein Making Of, die Entstehung einer Ausstellung. Auch ein Online-Shop mit allen Merchandising-Artikeln der Ausstellung sind käuflich erwerblich unter www.tiefsee-shop.de.

Programm für Kinder und Erwachsene
Im April gibt es die lange Hörbuch-Nacht „20.000 Meilen unter dem Meer“ von Jules Verne, das Osterferien-Programm „Forschung live erleben“ und eine Tiefsee-Taschenlampenführung für Jugendliche und Erwachsene. Auch ein Kinderprogramm mit Kinder- und Jugendführungen wird angeboten.

(Bild mit freundlicher Genehmigung des Pressebüro Tiefsee Senckenberg – www.tiefsee.senckenberg.de)

Google Toolbar 6 – User Agent Kennung mit GTB6

Die Google Toolbar in der Version 6 für den Internet Explorer bringt einige neue Funktionen mit:

  • verbesserte Vorschlagsfunktion (suggest)
  • hochqualifizierte Webseiten werden während des Eintippens der Suchphrase vorgeschlagen
  • neue Tab-Seite mit Webseitenvorschauen für den Schnellzugriff

Die Toolbar ist erhältlich in 40 Sprachen und steht ab sofort zum Download zur Verfügung:

http://toolbar.google.com/

Wer sich übrigens über diesen Eintrag im Logfile seines Webservers wundert:

Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1; GTB6; .NET CLR 1.1.4322; 
.NET CLR 2.0.50727; .NET CLR 3.0.04506.648; .NET CLR 3.5.21022)

Es handelt sich um den Internet Explorer 7 mit installierter Google Toolbar in der Version 6 (GTB6). Diese User Agent-Kennung wird beim surfen mit einem ganz normalen Browser in den Logdateien hinterlassen.

Benutzer einer älteren Version zeigen diesen Fingerabdruck:

Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1; GoogleT5; .NET CLR 1.1.4322; 
.NET CLR 2.0.50727; InfoPath.1; .NET CLR 3.0.4506.2152; .NET CLR 3.5.30729)

GoogleT5 steht demnach für die Google Toolbar in Version 5.

 

Kostenloser Eintrag im Mode-Webkatalog

Sie haben eine interessante Website zum Thema Mode, Bekleidung und Beauty? Für kurze Zeit haben Sie die Möglichkeit sich kostenlos bei www.mode-webkatalog.de einzutragen.

Dort finden Sie viele Modegeschäfte, gute Tipps zur Abendmode und was man im Geschäft, auf der Arbeit oder in der Freizeit anziehen kann und sollte. Neben den Dresscode-Tipps finden sich auch viele interessante Online-Shops. Die meisten Shops haben Ihren eigenen Charme, eine super Auswahl oder sind in der Gestaltung aussergewöhnlich.

Seien Sie auch dabei! Tragen Sie sich jetzt kostenlos ein.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Webseite redaktionell geprüft wird. Ein Anspruch auf Eintrag besteht nicht. Die Betreiber lehnen auch eingetragene Webseiten ab, wenn diese nicht den Richtlinien entsprechen oder nicht interessant genug erscheinen. Der Eintrag wird in der Regel innerhalb weniger Tage freigeschaltet.

Es stehen über 20 Kategorien zur Verfügung.  Von A wie Abendmode bis T wie Textilvertrieb sollten Sie eine geeignete Kategorie auswählen. Unter Mode Outlets finden sich viele einige Schnäppchen-Shops für Designer-Mode, bei den Mode-Versandhäusern finden sich einige kleinere Modehändler und unter Mode-Blog gibt es News zu Fashion und den aktuellsten Modetrends des Jahres.

Auch im Bereich Damen-Mode, Braut-Mode und Dessous und Wäsche hat der Katalog einige nützliche Seiten übsersichtlich aufgelistet. Nicht zu vergessen die Accessoires und Krawatten für den Herrn von heute.

Sie haben eine englischsprachige Website? Dann können wir Ihnen das Portal auch in den USA empfehlen: www.mens-fashion-directory.com