Archiv für den Monat: Juni 2012

Olympischer Sommer in London – Englisch lernen mit ESL

Es gibt wohl kaum eine bessere Zeit für Englisch
Sprachreisen in der britischen Hauptstadt
als den Sommer 2012. Nicht nur, dass dieses Jahr die Queen ihr
diamantenes Jubiläum  feierte, ganz
London ist schon seit Monaten im olympischen Fieber.
Am  27. Juli beginnen die Spiele und sie werden bis zum 12. August dauern.
Warum also nicht einen Sprachaufenthalt in London verbringen, die tolle
Atmosphäre in der Stadt genießen und so ganz nebenbei die Englischkenntnisse
auf Vordermann bringen.

Die renommierte Schweizer Sprachreiseagentur
ESL verfügt  in London über ein Netz
an  ausgezeichneten Partnerschulen.  Wie zum die Englisch Sprachschule BSC London
Central.  Wer sich für einen Sprachkurs
in dieser Schule einschreibt, befindet sich tatsächlich mitten im Herzen der
Metropole. Die  Sprachschule liegt in der
Nähe der Oxford Street sowie der U-Bahn-Stationen „Bond Street“ bzw. „Marble
Arch“. Das moderne Kurszentrum bietet den Studierenden eine besndere
Dienstleistung an, den „Job Club“. Dieser ist eine hervorragende Einrichtung
für all jene, die ihren Aufenthalt verlängern und sich diesen mit einem Job
finanzieren möchten.  Alle zwei Wochen können
sich Interessierte im Job Club
Informationen über mögliche Arbeitgeber holen, sich über die aktuelle
Gesetzgebung auf dem Laufenden halten und sich den Lebenslauf von
Muttersprachlern korrigieren lassen.

Gerade recht zu den olympischen Spielen wartet
ESL mit einem Zuckerl  für die
Studierenden auf. Wer zwischen dem 17. Juni und dem 8. September 2012 bei der
ESL- Partnerschule Embassy CES in London bucht, erhält 40 % Rabatt auf die
Unterkunft im Wohnheim. So können sich die Studierenden jede Menge Geld sparen
und haben umso mehr Taschengeld für ihren Aufenthalt zu Verfügung.

Die Wettkampfstätten für die olympischen
Spiele befinden sich in verschiedenen Bereichen in und um London. Zum einen
gibt es die Olympic Zone in Stratford mit dem Acquatics Center, die River Zone
im Osten auf beiden Seiten der Themse und die Central Zone, wozu auch der Hyde
Park und die Wembley Arena gehören.

Sprachreisen
Englisch in der olympischen Stadt London sind diesen Sommer also hoch im
Kurs. 

Kontakt:

 


ESL – Sprachreisen
Machabäerstrasse 28
D-50668 Köln
Tel: +49 221 570 879 39
Fax: +49221 570 879 35
E-mail: koeln@esl.de
Internetseite: www.esl.de

Geschäftsführer:

Patrick Siegenthaler, Alain Vadi

 

 

ESL eröffnet seine neue Geschäftsstelle in London

Die Sprachreiseagentur ESL hat am 11. Mai ihr neues Büro in London eröffnet. Mit dieser Filiale können nun Sprachreisende aus London und England erstmals ihren Auslandsaufenthalt mit ESL direkt vor Ort buchen. Die Filiale dient auch als Beratungsstelle, was gleich am ersten Tag auch schon einige Besucher ausnutzen. Gut gelaunt trafen Neugierige und geladene Gäste zur Eröffnungsfeier im Büro ein. Die Bilder und ein kleines Video der Eröffnung wurden auf der britischen Facebook-Page von ESL hochgeladen. Das Büro liegt ideal in Londons Stadtmitte zwischen Piccadilly Circus und Trafalgar Square. 24 Haymarket lautet die Adresse.

Auch sonst richtet sich die Aufmerksamkeit des Schweizer Sprachreiseanbieters auf London. In diesem Jahr ist dort mit den Olympischen Spielen und den Feierlichkeiten des Kronjubiläums viel los. Vor Kurzem hat ESL auf seiner Website eine London Landing Page eingerichtet, auf der Interessierte die Events, Infos und Nützliches zur Stadt nachlesen können.

Wer eine Englisch Sprachreise nach London plant, findet bei ESL einige interessante Sonderangebote. Bei der Anmeldung an einem Kurs der Partnerschule Embassy CES in London oder Brighton, bekommen Kunden von ESL 40% Preisnachlass auf die Unterkunft in zwei der Wohnheime geschenkt. Das Angebot gilt bis zum 24. August.

Den Hin- und Rückflug nach London bezahlt ESL bei Kursen ab einer Länge von zehn Wochen an der Hampstead School of English und ab zwölf Wochen an der BSC.

Im August beginnt eine neue Prüfungsphase der Cambridge Certificates. Die Partnerschulen von ESL bieten dazu geeignete Vorbereitungskurse an. Die mehrwöchigen Kurse können gut über die Sommerferien absolviert und kurz darauf die offizielle Prüfung abgelegt werden. Besonders beliebt ist hierfür als Reiseziel England, doch auch andere englischsprachige
Länder bieten die Vorbereitungskurse an. Wer sich also nicht so sehr für Großbritannien interessiert kann sich über Sprachreisen USA informieren. Die Sprachschule EC in Boston bietet beispielsweise die Cambridge-Vorbereitungskurse an.